peugeot 207 cc Schrauben für Bremssattelhalter

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
peugeot 207 ccc
STVO-Fan
Beiträge: 5
Registriert: Mi 30.08.23 01:05
Postleitzahl: 51
Land: Deutschland

peugeot 207 cc Schrauben für Bremssattelhalter

Beitrag von peugeot 207 ccc » So 09.06.24 22:17

Hallo zusammen,


Beim Peugeot 207 cc Bj. 2008, wollte ich die hintere Bremsscheiben wechseln, beim Versuch die Schrauben für den Bremssattelhalter zu lösen, ist die Schraubenaufnahme (Torx 50er) mir durchgegangen, quasi keine rundgescheuert so daß der 50er Torx nicht mehr packt. Mit WD 40 und Warm machen der Schraube hat nichts gebracht. Das aufbohren war nicht so richtig möglich da man keine grade Bohrung vornehmen kann weil der Stossdämpfer (Feder) und Bremssattel das nicht zulassen.


Habt ihr noch eine Idee wie ich die Schraube gelöst kriege? Für Ideen wäre ich euch sehr dankbar.


Vielen Dank im Voraus.


VG


Mario

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 19323
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: peugeot 207 cc Schrauben für Bremssattelhalter

Beitrag von obelix » Mo 10.06.24 13:25

Aufmeisseln...
Einschlitzen und aufdrehen...
Grosse Mutter auf den Kopf aufschweissen...
Kopf abschleifen ...
Flachstahl anpunkten und aufdrehen...
Seitlich flachfeilen und Zange oder Gabelschlüssel zum Aufdrehen nehmen...
Grösseren Torx reinhämmern...

Alles abhängig von der Werkstattausrüstung vor Ort und persönlichen Möglichkeiten.
Die o.g. Verfahren habe ich alle schon selbst angewendet, hängt eben auch von der Zugänglichkeit ab.

Gruss

Obelix
VF34H5FWC9S197117

Benutzeravatar
406 D
Reservetankfahrer
Beiträge: 1578
Registriert: Di 11.11.03 00:00
Postleitzahl: 26632
Land: Deutschland
Wohnort: ihlow

Re: peugeot 207 cc Schrauben für Bremssattelhalter

Beitrag von 406 D » Mo 10.06.24 14:32

moin,

oje, ne torx runddrehen ist schon eine leistung.

der 406 hat hinten eine sechskant und eine imbuss, die sechskant ist kein problem, aber dieser dämliche imbuss läßt mich auch verzweifeln. ich hau den imbuss immer mit einem hammer rein, damit er auch ja greift. trotzdem immer das gefühl: gleich ist er rund!
habe mir jetzt für viel geld 2 neue geholt, beim nächsten mal kommen die rein.

irgendwie muß deine torx ja nun raus, kommst da mit der flex bei? wird wohl schwierig werden, ansonsten die ratschläge von obelix anwenden, das kann eine heidenarbeit werden :traurig:

andreas

peugeot 207 ccc
STVO-Fan
Beiträge: 5
Registriert: Mi 30.08.23 01:05
Postleitzahl: 51
Land: Deutschland

Re: peugeot 207 cc Schrauben für Bremssattelhalter

Beitrag von peugeot 207 ccc » Di 11.06.24 20:11

obelix hat geschrieben:
Mo 10.06.24 13:25
Aufmeisseln...
Einschlitzen und aufdrehen...
Grosse Mutter auf den Kopf aufschweissen...
Kopf abschleifen ...
Flachstahl anpunkten und aufdrehen...
Seitlich flachfeilen und Zange oder Gabelschlüssel zum Aufdrehen nehmen...
Grösseren Torx reinhämmern...

Alles abhängig von der Werkstattausrüstung vor Ort und persönlichen Möglichkeiten.
Die o.g. Verfahren habe ich alle schon selbst angewendet, hängt eben auch von der Zugänglichkeit ab.

Gruss

Obelix
Hallo, vielen Dank für die Tipps.

BEi 2 Tipps fehlt mir das Verständis und zwar : BEim Aufmeisseln: Was genau soll da aufgemeisselt werden? Bitte eine etwas genauere Erläuterung.
Kopf abschleifen. Den ganzen SChraubenkopf abschleifen? Und dann? Ausführung?

Vielen Dank im Voraus.

VG

peugeot 207 ccc
STVO-Fan
Beiträge: 5
Registriert: Mi 30.08.23 01:05
Postleitzahl: 51
Land: Deutschland

Re: peugeot 207 cc Schrauben für Bremssattelhalter

Beitrag von peugeot 207 ccc » Di 11.06.24 20:14

406 D hat geschrieben:
Mo 10.06.24 14:32
moin,

oje, ne torx runddrehen ist schon eine leistung.

der 406 hat hinten eine sechskant und eine imbuss, die sechskant ist kein problem, aber dieser dämliche imbuss läßt mich auch verzweifeln. ich hau den imbuss immer mit einem hammer rein, damit er auch ja greift. trotzdem immer das gefühl: gleich ist er rund!
habe mir jetzt für viel geld 2 neue geholt, beim nächsten mal kommen die rein.

irgendwie muß deine torx ja nun raus, kommst da mit der flex bei? wird wohl schwierig werden, ansonsten die ratschläge von obelix anwenden, das kann eine heidenarbeit werden :traurig:

andreas
Hallo Andreas, vielen Dank für deine Antwort. 2 neue Schrauben habe ich auch das PRoblem ist die alte da raus zu kriegen. Mit der Flex ist mir das zu riskant und davon mal abgesehen ist da kein Platz für?

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 19323
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: peugeot 207 cc Schrauben für Bremssattelhalter

Beitrag von obelix » Di 11.06.24 20:46

peugeot 207 ccc hat geschrieben:
Di 11.06.24 20:11
...Aufmeisseln: Was genau soll da aufgemeisselt werden? Bitte eine etwas genauere Erläuterung.
http://www.schraubmax.de/fahrzeugbau/Sc ... oesen.html
VF34H5FWC9S197117

Antworten