12.02.2019

Derzeit gibt es Probleme mit dem Versand an Microsoft-Mailadressen (live.com, outlook.com usw.). Ich bin bereits in der Klärung, das kann aber dauern.
Wer also eine der Adressen hat und keine Benachrichtigungen erhält, liegt das daran.

Peugeot 206, rätselhafte Schraube :gruebel:

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
Susirambo
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 1
Registriert: Sa 06.10.18 11:48
Land: Deutschland

Peugeot 206, rätselhafte Schraube :gruebel:

Beitrag von Susirambo » Sa 06.10.18 12:14

Guten Tag,

ich bin neu hier im Forum und ich bräuchte einmal eure Hilfe. Ich fahre einen Peugeot 206, Bj. 2004 mit 1.1l Motor.
Bei diesem habe ich den Motor ausgebaut um die Kupplung und das Ausrücklager zu tauschen. Ich weiß auch dass dies ohne
den Ausbau des Motors funktioniert, jedoch war dies mein erster Kupplungstausch und daher erschien mir dieser Weg einfacher.
Nun war nach dem zerlegen einige Zeit vergangen, so dass ich nach dem zusammenbau eine Schraube über habe.
Nun zu der Frage, kann mir bitte jemand sagen wo diese ihren Platz hat. Das Auto läuft und lässt sich auch problemlos schalten.

Zu der Schraube:
M16x120
beinhaltet 2 Unterlegscheiben und eine Mutter.

Ich kann mich leider beim besten Willen nicht mehr errinern wo ich diese gelöst habe.
Evtl. kann die Frage jemand anderes Lösen.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen Daniel
Dateianhänge
20181006_125233.jpg

Benutzeravatar
Dealer
Kanaldeckelumfahrer
Beiträge: 162
Registriert: Di 16.09.08 13:37
Postleitzahl: 22089
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Peugeot 206, rätselhafte Schraube :gruebel:

Beitrag von Dealer » Do 11.10.18 21:10

Kann man wirklich eine M16 Schraube mit der Länge übersehen. Die muss ja schon einiges halten. Da würde ich noch mal nachschauen!

Antworten