Kondensatbildung in Lichtanlage beim 308 II

Ihr habt kein Problem mit eurem Peugeot? Habt aber trotzdem was zum Löwen zu sagen? Dann seid ihr hier genau richtig.
Antworten
oehnet
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 2
Registriert: Sa 10.11.18 13:18
Postleitzahl: 55442
Land: Deutschland

Kondensatbildung in Lichtanlage beim 308 II

Beitrag von oehnet » Do 21.11.19 15:56

Ich habe heute das erste mal entdeckt, dass sich Schlieren in den Nebelscheinwerfern beim einschalten bilden. Angeblich Kondensat und kein Garantiefall. Was mach ich dagegen. Seit mal ehrlich würdet Ihr ein Fahrzeug kaufen wo die Scheinwerfer eingetrübt sind? Wohl er nicht!
Warte erst mal ab was Peugeot dazu meint.
Dateianhänge
54C92413-8559-4B95-8A55-EBD6FE633425.jpeg
Kondensat ist kein Garantiefall
Zuletzt geändert von oehnet am Sa 23.11.19 18:47, insgesamt 1-mal geändert.

monsieur-maeglug
Radarfallenwinker
Beiträge: 22
Registriert: Mi 09.10.19 06:42
Postleitzahl: 24534
Land: Deutschland
Wohnort: Neumünster

Re: Kondensatbildung in Lichtanlage beim 308 II

Beitrag von monsieur-maeglug » Sa 23.11.19 09:13

Moin oehnet

das ist nichts schlimmes alles solches, das kommt schon mal ab & an dann vor, lässt sich aber problemlos wieder beseitigen.

Schlimmer wäre es, wenn Er dann Wasser zieht oder sich Kondenswasser sich innerhalb des Scheinwerfers bilden würde, das wäre auf Dauer nämlich tödlich.

Gruss monsieur-maeglug...

oehnet
Serien-Wagen-Fahrer
Beiträge: 2
Registriert: Sa 10.11.18 13:18
Postleitzahl: 55442
Land: Deutschland

Re: Kondensatbildung in Lichtanlage beim 308 II

Beitrag von oehnet » Sa 23.11.19 18:53

das mag so stimmen. Nur eben glaube ich nicht an Kondensat in meinem Fall. Das würde sich gleichmäßig am Glas Niederschlagen weil hier die Obeflächentemperatur gleichmäßig kalt ist. Die Polizei bemängelt undichte Scheinwerfer. Und Feuchtigkeit führt zur Kontakt Oxidation.

Antworten